Profilbild
Mg-2004
Person

Vicke von Behr

Vicke von Behr wurde am 22. Juli 1949 in Ostholstein geboren. Er absolvierte ein Studium in Freiburg und Berlin: Theaterwissenschaft, Volks­wirtschaft und ev. Theologie. Während dieser Zeit begegnete er der Christengemeinschaft und der An­throposophie. Danach Tätigkeit als Regieassistent an Theatern in Berlin und Bremen. Ab 1980 sozialpädagogische Ausbildung und Arbeit mit straffälligen Jugendlichen. Von 1987 an absolvierte er ein Studium am Priesterseminar in Stuttgart; 1992 erfolgte die Weihe in Rostock und die Entsendung in die Gemeinde Berlin-Wilmersdorf. Ab 2001 war er Lenker in Ostdeutschland (heute Deutschland-Mitte), ab 2002 Mitglied des Siebenerkreises. Seit 2003 arbeitet er bei den Oberlenkern mit, seit 2005 ist Vicke von Behr Erzoberlenker.