Vortrag
Gesundheit & Pflege

Natürliche Geburt: warum ein Kaiserschnitt oft nur die 2. Wahl ist

Der Kaiserschnitt (Sectio) ist eine geniale Operationsmethode und hat seit ihrer Einführung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts viele Frauen und Kinder gerettet. Dr. Hauke Schütt hinterfragt in seinem Beitrag (mit Gespräch) auf den Begegnungstagen der MAHLE-STIFTUNG den Trend zur kontinuierlichen Steigerung ihrer Anwendung. Während die Filderklinik mutmaßlich die niedrigste Kaiserschnitt-Rate in Deutschland hat, wird der Kaiserschnitt in anderen Kliniken mehr und mehr Standard. Wird er bald sogar die häufigste Geburtsmethode sein? Den Trend zum Kaiserschnitt hinterfragt auch das ACOG (American Congress of Obstetrician and Gynecologists). Dr. Hauke Schütt erläutert, warum bei der Entscheidung für einen Kaiserschnitt Ungeduld und das Vergessen etablierter und bewährter Techniken eine Rolle spielen. Welchen Stellenwert soll die „alte“ Geburtshilfe in der heutigen Zeit haben?

Wegen einer Erkrankung wird Dr. Hauke Schütt durch Frau Dr. Julia Bachlechner vertreten.