Vortrag

Eine globale Herausforderung: Der Beitrag des MAHLE Konzerns zur kontinuierlichen Reduktion von Kraftstoffverbrauch und Emissionen bei Fahrzeugen aller Art

Die Herausforderungen der automobilen Zukunft liegen in einer weiteren Reduktion von Emissionen und Verbrauch. Der Verbrennungsmotor bietet dabei zusammen mit unterschiedlich stark elektrifizierten Antriebssträngen das größte Verbesserungspotenzial. Wie sich MAHLE als einer der großen Automobilzulieferer der Welt der globalen Herausforderung des Klimawandels stellt, erläutert Dr. Armin Messerer, Leiter Geschäftsentwicklung Mechatronik der MAHLE Filtersysteme GmbH, in seinem Vortrag. Durch Downsizing und Elektrifizierung trägt der MAHLE Konzern seit Jahrzehnten zur kontinuierlichen Verminderung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen bei.