Vortrag
Gesundheit & Pflege

Gesund bleiben, gesund werden. Was kann ich selbst dafür tun? Salutogenese bei typischen Zeitkrankheiten

In der heutigen Gesellschaft entstehen zunehmend lebensstilbedingte Erkrankungen wie Adipositas (Fettleibigkeit), metabolisches Syndrom (Übergewicht in Verbindung mit Bluthochdruck, Zucker- und Fettstoffwechselstörung), Diabetes, Hypertonie (Bluthochdruck), aber auch stressbedingte Erkrankungen wie das Burnout-Syndrom. In seinem Vortrag auf den Begegnungstagen der MAHLE-STIFTUNG stellt Dr. Harald Merckens dar, wie das Bewusstsein, zur Vorbeugung dieser Erkrankungen selbst etwas tun zu können, größer wird. Die darauf bezogene Forschung und das entsprechende medizinische Wissen nehmen stetig zu. Erfahren Sie selbst, welche neuen Entwicklungen es in diesem Bereich gibt und wie die verschiedenen Ansätze im ganzheitlichen Kontext zu verstehen sind.